Das Team des koelner-institut heißt Sie herzlich willkommen!

** bitte besuchen Sie auch unsere Aktuelles-Seite (vom 20.5.2016) **

** Die neuen Bücher von Dirk Rohr können nun bei BELTZ (vor-)bestellt werden. 

**Jetzt anmelden: Friedemann Schulz von Thun kommt! ... und Bernd Schmid und Jürgen Kriz. Dirk Rohr organisiert eine Tagung am 21.& 22. Oktober - mehr Infos hier:

Tagung mit Schulz von Thun.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.3 MB

 **insgesamt fast 100.000 Seitenaufrufe seit Mai 2012!!

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!!!**

** Neuer Ort für Denken - Fühlen - Sein - Gestalten: ein kreativer Recyclingort wird in Köln entstehen: Remika!

Ein Bildungsort: Sammeln, Sortieren, Präsentieren und Inszenieren von Material, Gedanken, Gefühlen, Ideen.

Bei Neugierde bitte hier weiterlesen!**

Vorlesung von Dr. Dirk Rohr mit 600 Studierenden:
"Erziehung & (Selbst-)Bildung gestalten & reflektieren";  Aula Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln

Kathrin Meiners (& Dirk Rohr) im neuen 'Werbefilm' der Humanwissenschaftlichen Fakultät (auf deren Startseite)
Kathrin Meiners (& Dirk Rohr) im neuen 'Werbefilm' der Humanwissenschaftlichen Fakultät (auf deren Startseite)

Das koelner institut für Beratung und pädagogische Professionalisierung möchte pädagogisch Tätige (Fachkräfte und Eltern) sowie Berater*innen unterstützen, ihren 'Alltag' bestmöglich zu bewältigen und sich weiter zu entwickeln.

Dazu werden vorhandene Fähigkeiten bewusst gemacht und als Ressourcen genutzt sowie erweiternde Konzepte und Erfahrungsmöglichkeiten angeboten.

Pädagogische Felder der Beratung und Professionalisierung sind:

  • Frühpädagogische Institutionen und Fachkräfte 
  • Beratungsinstitutionen wie Erziehungsberatungsstellen
  • Schulische Institutionen und Lehrkräfte
  • Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe 
  • Heilpädagogische Einrichtungen 
  • Psychomotorisch arbeitende Institutionen
  • Institutionen der Erwachsenenbildung
  • Eltern und Erziehungsberechtigte 

Die Arbeit der Beratung und Professionalisierung findet statt anhand folgender Grundlage:

Das koelner institut bietet eine einmalige Kombination aus Theorie-Praxis-Verzahnung: herausragende Wissenschaftler der Eliteuniversitäten Harvard, Stanford und Köln (;-) in Verbindung mit und in Personalunion als herausragende PraktikerInnen (;-)
 
Lassen Sie sich überraschen... Wir hoffen, Sie neugierig gemacht zu haben!
Denn Neugier ist der Beginn...