Begonnen hat Marte Meo in der Arbeit mit Eltern.

Zielgruppen sind aber nun ebenso Pädagogische Fachkräfte aller Felder, in denen es um die Aktivierung, Begleitung und Unterstützung von Entwicklungs-, Bildungs- und Lernprozessen geht.

Marte Meo hat in vielen sozialen Berufen ein breites Anwendungsspektrum gefunden (s. Marte Meo Programmes). Beim Kölner Institut für Beratung und pädagogische Professionalisierung werden folgende Adressaten fokussiert:

  • Eltern,
  • Kindertagesstätten,
  • Frühförderstellen,
  • Schulen,
  • Fachschulen, Fachhochschulen und Universitäten, die pädagogische, therapeutische oder pflegerische Fachkräfte ausbilden,
  • Familienbildungsstätten,
  • Berater, die Wissen über entwicklungsunterstützende Kommunikation benötigen.