Jörg Fengler, Universität zu Köln, ist im koelner institut Co-Weiterbildungsleitung "Systemische Beratung" sowie Experte für Supervision, Burnout-Prophylaxe und Gruppendynamik.

 

Prof. Dr. Jörg Fengler ist Psychologischer Psychotherapeut, Gruppendynamik-Trainer (DAGG), Supervisor (BDP. DGSv, DGVT, DVT, KLVT), Lehrsupervisor (BDP, DGSv, GwG, ÖAGG) und Balintgruppen-Leiter (DBG).

 

 

 

Er ist in folgenden wissenschaftlichen Beiräten

o    des IFKV (Institut für Klinische Verhaltensberatung)

o    des WIT (Wissenstransfer der Uni Tübingen)

o    des DCG (Deutsche Coaching Gesellschaft e.V.)

o    des Gewaltpräventions-Projektes schlag.fertig (Projektleitung D. Rohr)

o    der Zeitschrift OSC (Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management)

o    der DGSF (Deutsche Gesellschaft für systemische Familientherapie)

o    der Norddeutschen Psychotherapietage

 

Er ist 

  •  Mitglied im Vorstand des Psychotherapeutischen Propädeutikums im ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik)
  • Gründungsmitglied der Norddeutschen Psychotherapietage
  • Mitglied in der Ethikkommission des KBAP (Köln Bonner Akademie für Psychotherapie)
  • wissenschaftliches Mitglied der Tinitusliga Deutschland
  • Gutachter für den Förderpreis der DGSF (Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie)
  • Leiter des Instituts für Angewandte Psychologie

 

mehr Informationen unter: http://www.fengler-institut.de