Beschreibung Kurs B: "Neue Autorität: Die Ankerfunktion bei Angst- und anderen Störungen der elterlichen Akkomodation“

Die zweimonatige online-Weiterbildung wird von Haim Omer durchgeführt und umfasst 60 Unterrichtseinheiten (UE): 12 Videos (Interview, Auftakt, 9 Module sowie Abschluss), 8 Artikel/Buchkapitel (pdf) sowie drei Bücher (per Post versendet). 

 

In diesem Kurs (Kurs B) werden wir lernen wie die elterliche Akkommodation – d.h. die Neigung der Eltern ihre Grenzen, Regel und Familienleben den Erwartungen des Kindes anzupassen, um jedes Angstgefühl vorzubeugen – führt zu einer systematischen Verschlechterung der Angststörung. Die Ankerfunktion ist die Antwort auf dieses Dilemma. Eltern lernen, wie sie ihre Akkommodation verringern können und zugleich dem Kinde Unterstützung anzubieten. Die Grundsätze unseres Ansatzes ermöglichen den Eltern dieses Ziel zu erreichen, ohne die Situation eskalieren zu lassen. Auch bei kleinen Kindern brauchen die Eltern ihre Akkommodation (die die natürliche Haltung bei Babys ausmacht) nach und nach zu reduzieren, um sie gut aufwachsen zu lassen. Der Kurs enthält folgende Einheiten:

a)     Einheiten 1 und 2: Elterliche Akkommodation, Angststörungen und Ankerfunktion

b)     Einheit 3: Eine systematische elternbasierte Therapie für Angst- und Zwangsstörungen

c)     Einheit 4: Die Ankerfunktion bei kleinen Kindern

d)     Einheit 5 und 6: Ankerfunktion und Schulverweigerung, systemische Arbeit mit Eltern und Schulen

e)     Einheit 7: Akute Notsituationen (Naturkatastrophen, Krieg und Traumasituationen – z.B. bei Flüchtlingen)

f)      Einheit 8 und 9: Nesthocker

g)     Einheit 10: Teilnahme an einer Live-Supervision

 

Auftakt-Zoom-Sitzung Kurs B: Mittwoch, 29. September 2021, von 18-19:30 Uhr; dann 10 asynchrone Module (wöchentliche Freigabe der 60- bis 90-minütigen, deutschen Erklärvideos von Haim (d.h. man kann sie sich anschauen, wann man möchte!!); Abschluss-Zoom-Sitzung am Mittwoch, 1. Dezember 2021, 18-20 Uhr!

 

Eine Anmeldung ab sofort hier möglich.

  

Alle Weiterbildungsteilnehmer*innen bekommen einmal folgende drei 'echte' Bücher (keine ebooks/ im Wert von über 50€/ Versand innerhalb Deutschlands) geschenkt:

 

1.     Neue Autorität: Das Geheimnis starker Eltern“ von Haim Omer und Philip Streit. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2019. 

2.     „Gelingende Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen – Neue Autorität, Marte Meo und "Ich schaffs“ von Haim Omer, Dirk Rohr, Maria Aarts und Ben Furman. Heidelberg: Carl-Auer-Verlag, 2021.

3.     „Eine kleine Theorie-Einführung in Systemische und Humanistische Ansätze am Beispiel des Inneren Teams. Mit Begleittexten von Friedemann Schulz von Thun, Bernd Schmid und Jürgen Kriz“ von Dirk Rohr. Weinheim: Beltz, 2016

 

Der Kurs wird kontinuierlich evaluiert (in Kooperation mit dem Arbeitsbereich Beratungsforschung der Universität zu Köln).